Laos: Reise nach Luang Prabang. Der Fluss Nam Kane vom Berg Phou Si gesehen

Laos: Reise nach Luang Prabang. Der Fluss Nam Kane vom Berg Phou Si gesehen
Fotos>Laos>Luang Prabang
18 17 16 15 14 13 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
Nachtmarkt Sisavangvong Road
Sisavangvong Road Luang Prabang
Wat Xieng Tong in Luang Prabang
Novize in der Sisavangvong Road
Almosengeben für Mönche Luang Prabang
Wat Ho Prabang in Luang Prabang
Wat Ho Prabang in Luang Prabang
Erawan, Symbol der drei Königreiche
Nationalmuseum in Luang Prabang
Reise nach Luang Prabang

Reisefotos > Laos > Luang Prabang > Blick auf Luang Prabang (August 2008)

Laos: Der beste Ausblick auf Luang Prabang. Vom Berg Phou Si kann man die ganze Stadt überblicken. Links verläuft der Fluss Nam Kane und geht wenige hundert Meter später in den mächtigen Mekong über. Täglich nutzen mehrere hundert Fußgänger und Tuk-Tuk-Fahrer die kleine Brücke über den Nam Kane. Am Horizont ragen die üppig begrünten tropische Berglandschaften von Laos in die Höhe. Kleine Rauchschwaden steigen am Abend in die Luft, während sich auf den Straßen mehrere Motorroller den Weg bahnen. Hektik oder Stress überkommen den Besucher in Luang Prabang aber dennoch nicht. Von der laotischen Gelassenheit wird man in der Königsstadt als fremder Reisender besonders schnell angesteckt. Gegen ein geringes Eintrittsgeld kann man die Aussichtsplattform des Phou Si mit seinen rund 130 Höhenmeter über eine Treppe erklimmen. Der traumhafte Ausblick ist diese kleine Anstrenung wert. Um den Sonnenuntergang am Mekong zu erleben, kommen zahlreiche Besucher auf Luang Prabangs Hausberg.

Luang Prabang wurde 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Begründet wurde die Ernennung Luang Prabangs durch die Verschmelzung traditioneller asiatischer Architektur und laotischen Strukturen mit den Einflüssen der europäischen Kolonialzeit im 17. und 18. Jahrhundert. Das Foto wurde am späten Nachmittag aufgenommen. (Koordinaten: 19.8902186 102.1371138)